Mittwoch, 20. September 2017

Osterfenster-Ausstellung bei “Quo Vademus?” in Kyllburg

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Osterfenster-Ausstellung bei “Quo Vademus?” in Kyllburg

Im kleinen Antiquariat von Frau Mandelbach, in der Bahnhofstsraße 26, kann eine Ausstellung zum Thema “Mittelalterliche Buchmalkunst” besichtigt werden.
Wie Christina Mandelbach mitteilte, gibt es neben vielen weiteren schönen Werken auch ein Faksimile des “Sachsenspiegel” zu sehen, in dem erstmals im deutschsprachigen Raum Recht schriftlich niedergelegt worden ist.

Share.

Comments are closed.