Mittwoch, 20. September 2017

St. Martin reitet durch Schnee und Wind

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

St. Martin reitet wieder durch Schnee und Wind

Der Martinszug der Stadt Kyllburg findet am Donnerstag, den 10. November statt. Um 17.30 Uhr treffen sich die Kinder mit ihren Eltern oder Begleitpersonen in der St. Maximinkirche zu einer kleinen Andacht zur Einstimmung. Anschließend ziehen sie zusammen mit „St.Martin“ hoch zu Ross, mit ihren Laternen, begleitet vom Musikverein Kyllburg und der Feuerwehr Kyllburg vor die Stiftskirche. Hier findet die Darstellung der Mantelteilung statt. Im Anschluss daran ist die Verlosung und Verteilung der Martinswecken am Feuer. Sowohl in St. Maximin als auch in der Stiftskirche können Spielsachen und Stifte abgegeben werden; die an bedürftige Kinder weitergegeben werden.

Share.

Comments are closed.