Autor: Wolfgang Krämer

KLANG ART IN KYLLBURG Ein besonderes Chor- und Orgelkonzert erwartet die Besucher am Freitag, dem 9. Oktober 2015, um 20.00 Uhr in der Kyllburger Stiftskirche. Zu Gast sein wird an diesem Tag das Trierer Vokalensemble „ConSonus“, das Kompositionen aus fünf Jahrhunderten zu Gehör bringen wird. Neben A-cappella-Werken von Hassler, Buxtehude und Pachelbel stehen auch mit Mozarts „Laudate Dominum“ oder Faurés „Cantique de Jean Racine erlesene Stücke in Kombination mit Orgel auf dem Programm. Geleitet wird das aus erfahrenen Sängern bestehende Ensemble von Jutta Thommes. Frau Thommes stammt aus Fließem stammt ist als hauptberufliche Kirchenmusikerin in der Pfarrei St. Matthias tätig.…

Read More

„SCHER DICH ZUR EIFEL“ Hubert vom Venn und Achim Konejung, am Samstag, dem 24. Oktober, 20.00 Uhr, zu Gast in Kyllburg Eifelkabarett vom Allerfeinsten! Nach ihrem Gastspiel in Kyllburg im Herbst vergangenen Jahres sind Hubert vom Venn und Achim Konejung erneut bei uns zu Gast. Sie bringen ihr neues Programm „Scher dich zur Eifel“ mit und gastieren in den historischen Räumlichkeiten des EVENT HOTEL EIFELER Hof, Hochstraße 2. Tiefsinniger Humor, beste Satire, viel lokales Kolorit, vor allem die Liebe zu unserer Eifelheimat prägen die Vorstellungen dieses Eifelkabarett-Duos. Mit Sicherheit wieder ein Kabarett-Abend, von dem wir noch lange sprechen werden. Alle…

Read More

Einmal im Jahr, Mitte November, gedenken wir,  unter anderen, auch der Opfer von Verfolgung, Krieg, Vertreibung und Flucht aus unserem Volk. Diese vor Jahrzehnten verstorbenen Menschen sind trauriger Teil der schlimmsten Kapitel unserer Geschichte. Bild – Quelle: Bundesarchiv Koblenz Und jetzt stehen die (über-)lebenden Opfer aus aller Welt vor unserer Tür, denn immer mehr Menschen verlassen ihre ferne Heimat, fliehen vor Krieg, unerträglichem Leid, Verfolgung, Hunger und bitterster Not. Zum Teil schwerst seelisch verletzt kommen sie in unser Land, in unsere Gemeinden und erleben Orte, in denen Wohlstand herrscht und die Menschen in Sicherheit und Frieden ihr Gemeindeleben gestalten können.…

Read More

Sonntag, 6. September 2015, 15 Uhr – Stiftskirche Kyllburg Zu einem ganzen besonderen Konzert laden die Pfarrei Kyllburg und der Förderverein „Freunde der Kyllburger Stiftskirche e.V.“ für Sonntag, den 6. September 2015, um 15 Uhr ganz herzlich in die Stiftskirche Kyllburg ein. Zu hören sein wird an diesem Tag, an dem die Pfarrei ihr diesjähriges Pfarrfest feiert, strahlend-festliche Musik für Orgel(n) und Trompete(n) von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel (u.a. aus der „Wassermusik“ sowie der „Feuerwerksmusik“) und Giuseppe Verdi, von dem der berühmte Triumphmarsch aus „Aida“ auf dem Programm steht. Gerade die Kombination von Trompete(n) und Orgel assoziiert erhabene…

Read More

AM SONNTAG, 30. AUGUST 2015, 12.00 Uhr, AUF DER HOCHSTRASSE IN KYLLBURG eröffnet die Initiative „OK-dajeh!“ in Unterstützung der Stadt Kyllburg ihren 3. Ausstellungszyklus im Jahr 2015 unter dem Motto „TIERISCH GUT“ Die Initiative „OK-Dajeh!“ in ihrer Projektreihe KUNST-KULTUR-KYLLBURG und die Stadt Kyllburg laden herzlich ein und freuen sich auf Ihren Besuch. Wolfgang Krämer Stadtbürgermeister  Bild: „EISVOGEL“ von Hedi Westram Kuratorin Christiane Hamann schreibt zum Zyklus: „Nach ‚Fundsachen’ und Designobjekten habe wir nun den Schwerpunkt auf Tierdarstellungen gelegt. So kommen Zeichnungen, Malerei, Fotografie, Holzschnitte und Keramikfiguren unter dem Titel »tierisch gut« zusammen. In Art und Weise der Wiedergabe muten…

Read More

Am Mittwoch, dem 5. August, wird der Rochester Cathedral Voluntary Choir unter Leitung von Douglas Henn-Macrae ab 19 Uhr in der Stiftskirche von Kyllburg zu hören sein. Zunächst gestalten die Sängerinnen und Sänger aus dem englischen Rochester einen so genannten Evensong, einen musikalisch feierlich ausgestalteten Vespergottesdienst nach anglikanischer Tradition. Besonders beeindruckend hierbei ist das enge Zusammenwirken von Chor und Orgel.  Und da die Kyllburger Kirche über eine original englische Chororgel verfügt, dürfte die dargebotene Musik zu einem einmaligen authentischen Klangerlebnis werden. Nach dem Evensong lädt der Chor dann noch alle Besucher zu einem kurzen Konzert ein. Der Rochester Cathedral Voluntary…

Read More

Wir setzen seitens der Stadt mit Unterstützung der bürgerlichen Initiative „OK – dajeh!“ viel Engagement und Kraft in die Belebung der Hochstraße. Dazu gehört es auch, regelmäßig Veranstaltungen für Gäste, Freunde, Bürgerinnen und Bürger anzubieten. In diesem Zusammenhang freuen wir uns auf ein Sonntagskonzert der besonderen Art: Am Sonntag, dem 12. Juli, 11.30 Uhr gastiert das Jugend-Showorchester Görlitz in Kyllburg. Auf der Hotelterrasse werden die 27 jungen MusikerInnen und ihre Betreuer ein Matinée – Konzert der Extraklasse bieten. Die jungen Leute sind auf Mosel – Eifel – Tournee und gastieren im Eifelkreis ausschließlich hier in Kyllburg. Es wird kein…

Read More

L 34 – Straßenbauarbeiten im Zuge der L 34 zwischen Kyllburg und der B 257 Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die L 34 zwischen Kyllburg und der B 257 in der Zeit vom 29. Juni 2015 bis voraussichtlich 31. Dezember 2015 für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung für den Verkehr wird ab der Einmündung B 257 / L 34 über die B 257 – L 24 bis Kyllburg, und umgekehrt, ausgeschildert. Dem Schwerverkehr über 7,5 t in Richtung Kyllburg wird empfohlen, über die A 60 bis zur Anschlussstelle Bitburg und dann Richtung Kyllburg zu fahren. Anlieger frei bis Industriegebiet Kyllburg.…

Read More

Besichtigung Schloss Malberg und wandern – mit dem Eifelverein Ortsgruppe Kyllburg Alle Freundinnen und Freunde sind zu einer Schlossbesichtigung nach Malberg herzlich eingeladen, für Sonntag, 28. Juni 2015. In Fahrgemeinschaften fahren wir zum Parkplatz am Schloss und werden gekonnt durch das Schloss von Frau Renate Kappes geführt. Wir können uns davon überzeugen, was sich in letzter Zeit hier alles verändert hat. Anschließend lädt Wanderführer Klaus Elsen zu einer Wanderung durch den Ringpfad nach Kyllburg und durch den Annenberg zurück nach Malberg ein. Die rd. 7 km Wegstrecke wollen wir ohne Zeitdruck erwandern und anschließend zu Kaffee und Kuchen in…

Read More