Autor: Wolfgang Krämer

Frieden über den Gräbern! Auch in diesem Jahr wollen wir im Gedenken an die Menschen unserer Gemeinde, die durch Krieg, Verfolgung und Vertreibung ihr Leben verloren haben, eine kleine Gedenkfeier durchführen. Wir treffen uns am Sonntag, dem 18. November, gegen 11.50 Uhr, nach der Sonntagsmesse, am Ehrenmal auf dem Stiftsberg. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger und die Kyllburger Vereine sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Wolfgang Krämer Stadtbürgermeister

Read More

Es wird wieder Herbst, und um uns herum in der ganzen Natur wird es bunt und etwas ruhiger. Die Tage werden kürzer und wir haben etwas Zeit, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Deshalb laden wir wieder herzlich zum bunten Nachmittag für Senioren aus der Stadt Kyllburg und den Filialorten der kath. Pfarrgemeinde ein. Wir freuen uns darauf, alle Damen und Herren, die das 70. Lebensjahr erreicht haben, mit ihren Partnern am Sonntag, dem 4. November 2018, auf dem Stiftsberg begrüßen zu dürfen. Wir beginnen mit einer kleinen Andacht um 15.00 Uhr und genießen dann zusammen einen bunten Nachmittag bei…

Read More

Heute Morgen, punkt 08.46 Uhr, trafen die etwa 150 Radler der Vortour der Hoffnung, auf ihrer Rundfahrt durch die Süd-Wald- und Vulkaneifel, bei uns ein. Auf der neuen Kyllbrücke hatten wir eine gute Stunde Spaß und Action mit den wohltätigen Prominenten aus Medizin, Politik, Sport, Show-Business, Funk und Fernsehen. Schon ein tolles Bild, das sich den Zuschauern bot. Und ich denke, allen – Radlern und BürgerInnen hat es Freude gemacht, dabei zu sein und für arme und krebskranke Kindert Gutes zu tun. Eine beachtliche Spendensumme konnten die Kyllburger Sammler übergeben …. und die vermehrte sich zusehends im Rahmen der kleinen…

Read More

Liebe Mitbürgerinnen und -mitbürger, wie Sie wissen, kam es am frühen Samstagabend zu einem Unwetter – Ereignis mit extrem hoher Niederschlagsmenge. Die Senke „im Thal“ führte sehr viel Wasser und leitete es in den Korlesbach ein. Erste Schäden entstanden mit Einflutung von Wasser im ersten Haus der Straße „Am Korlesbach“. Durch das aus dem Bachbett herausgespülte Felsmaterial wurden die unteren Tosbecken verlegt und das überschießende Wasser mit Schlamm und Geröll stürzte schließlich über das Grundstück am Steinberg 2 unkontrolliert talwärts. Hier entstand in der Folge ein Hangrutsch im Umfang etwa eines Zweifamilienhauses. Gefahr entstand dadurch, dass dabei die Verrohrung des…

Read More

Am kommenden Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wird durch einen österreichischen Fachbetrieb die Kyllburger Stiftskirche zweimal um jeweils 360 Grad gedreht. Die Maßnahme ist infolge Veränderungen des Erdmagnetfeldes notwendig geworden um den Standort des gotischen Ensembles wieder exakt vemessen und an die veränderten geomagnetischen Bedingungen anpassen zu können. Einzelheiten zum technischen und organisatorischen Ablauf entnehmen Sie bitte der Fotoskizze. Die Maßnahme findet in den Nachtstunden statt, um Anwohnerinnen, Anwohner, Bürgerinnen, Bürger, Gästinnen und Gäste nicht über die Gebühr zu beunruhigen. Wie das ausführende Unternehmen, die Firma „BERGER – Wir versetzen Berge“ mitteilt, geht die Maßnahme äußerst geräuscharm…

Read More

Mit dem Osterfest kommt auch der Frühling zurück Jetzt ist doch hoffentlich der Winter endlich vorbei. Zu Ostern ist freundlicheres Wetter angesagt, das macht uns – sowohl aus dem Anlass des hlg. Osterfestes als diesmal auch bezüglich der Witterung – begründete Hoffnung. Allen Mitbürgern, Gästen und Freunden unserer kleinen Stadt wünsche ich ein gesegnetes und frohes Osterfest. Erholen Sie sich auch ein wenig vom Alltag und gönnen Sie sich eine kleine Auszeit. Herzlich grüßt Sie Ihr Wolfgang Krämer Stadtbürgermeister

Read More

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, jedes Jahr nehmen 150 – 170 prominente Radler an der Rheinland-Pfalz-Rundfahrt TOUR DER HOFFNUNG teil. Sie geben selbst, sammeln aber auch an ihren STOP-Punkten Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Auch in diesem Jahr werden wieder das Mutterhaus der Borromäerinnen und die Villa-Kunterbunt in Trier vom Erlös bedacht. Erstmals macht die Tour in diesem Jahr, am 6. August, in Kyllburg einen STOPP. Ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit Moderation, Musik und Kontakt zu vielen bekannten Persönlichkeiten aus Show-Business, Politik und öffentlichem Leben soll es geben. Am Montag, dem 26. März, 20.00 Uhr, kommt Herr MdL Hans-Josef Bracht, Vizepräsident…

Read More

Von Dächern, Erkern und Kaminen – heißt das Kyllburger Motto zum jährlich wiederkehrenden, bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“. In diesem Jahr soll es eine „Städtebauliche Schnitzeljagd“ geben, bei der einzelne Objekte und auch bereits geförderte private und öffentliche Projekte anhand von Detailfotos auf-/gesucht und gezeigt werden. Alle Mitbügerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen an diesem Angebot teilnzunehmen. Die dazu gehörenden Fotos werden in loser Folge im Bitburger Landboten veröffentlicht werden. Hier das erste Bild. Raten und suchen Sie mit? Ich freue mich schon auf unsere Begegnung beim Rundgang zur Rätselauflösung am 5. Mai, um 15.00 Uhr, an der Personenüberführung – Bahnhof…

Read More

„Der braune Winterdreck muss weg!“ – unter diesem Motto treffen wir uns alljährlich, um in Wald und Flur aufzuräumen. Ich lade alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die dabei helfen möchten, herzlich ein, am 28. April 2018 beim Tag der sauberen Landschaft mitzumachen. Es wäre schön, am Morgen, um 10.00 Uhr, beim „Haus der Begegnung“ auf dem Marktplatz in Kyllburg, wieder eine große Zahl an Helferinnen und Helfern begrüßen zu dürfen. Wir starten wieder mit vorbereiteten Revieren und machen gegen 13.00 Uhr eine Mittagspause. Für einen kräftigen Imbiss und kleinen Umtrunk wird gesorgt. Wolfgang Krämer Stadtbürgermeister

Read More

Frohe und gesegnete Weihnachten allen Kyllburgern und allen Freunden in nah und fern. Alle guten Wünsche für Sie und Ihre Lieben daheim. Genießen Sie ein paar festlich-besinnliche Tage. Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Für das Neue Jahr mögen Glück und Gesundheit Ihre steten Begleiter sein. Gott schütze Sie und unsere kleine Stadt. Ihr Wolfgang Krämer, Stadtbürgermeister

Read More