Samstag, 16. Dezember 2017

Theorie trifft Praxis – Studenten gestalten mit

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die Universität Koblenz führte im Januar diesen Jahres, unter Leitung von Frau Prof. Kirchner und Herrn Peter Thomé, in enger Zusammenarbeit mit BmS Wolfgang Krämer, ein interdisziplinäres Seminar für Studierende der Fachbereiche Architektur, Städte- und Landschaftsbau, Verkehrsplanung und Kommunikationswissenschaften, in Kyllburg durch. Zwischenzeitlich haben die Studierenden ihre Arbeitsergebnisse, in Form von Gestaltungsvorschlägen für Details im Kyllburger Innenort fertiggestellt.

Anlässlich des „Tages der Städtebauförderung“, am 13. Mai, sollen die Ergebnisse in Form von “Postern” in der Nähe der ausgewählten Detailpunkte der Ortslage zugänglich gemacht werden. Im Rahmen des bereits vorgesehenen Stadtrundgangs wird Stadtbürgermeister Krämer die Gestaltungsvorschläge erläutern.

Teilen.

Kommentieren nicht mehr möglich.