Samstag, 16. Dezember 2017

Waldspaziergang einmal anders

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Der Wald gehört zu Kyllburg wie die Kyll. Das macht u.a. auch den besonderen Reiz unseres Ortes aus und gehört zu unserem Ortsbewusstsein einfach dazu. Besonders der Hahn-Wald liegt allen Bürgerinnen und Bürgern in besonderem Maße am Herzen, denn er bildet gleichsam die grüne Lunge für unsere kleine Stadt.

An seinem Beispiel lässt sich aber auch sehr gut Waldbewirtschaftung, Natur- und Landschaftsschutz erläutern. Deshalb laden Revierleitung Waldeifel und Stadt gemeinsam zu einem geführten, kleinen Sonntagsspaziergang durch den Hahnwald ein.

Am Sonntag, dem 22. Oktober, um 10.00 Uhr,
treffen wir uns am “Haus der Begegnung” auf dem Marktplatz und wandern mit Revierleiter Richard Wagner auf den Rundwegen durch den Hahn. Es gibt viel zu entdecken und mit fachlichen Erläuterungen erschließt sich dem Betrachter eine – vielleicht – ganz neue Seite unseres Hahnwaldes. Ich freue mich auf unseren Spaziergang und gute Gespräch mit Ihnen und Förster Wagner.

Ihr
Wolfgang Krämer
Stadtbürgermeister

Teilen.

Kommentieren nicht mehr möglich.