Autor: Christian Schmidt

Konzert in Zusammenarbeit mit der VHS Speicher in der Stiftskirche Kyllburg Das A-Capella Ensemble ‚MIRTA‘ ist eine deutsch-bulgarische Gruppe  aus Bonn, die sich vor etwa drei Jahren gegründet hat. Sie verbindet die Leidenschaft für die im Westen weitgehend unbekannte christlich-orthodoxe Musik, die ihren Ursprung im byzantinischen Gesang hat. Einlass: 19.30 Uhr Konzertbeginn: 20:00 Uhr Eintritt frei

Read More

Menschen, die von der Flut im Juli 2021 betroffen waren, können sich weiterhin beraten lassen. Wir unterstützen Sie folgendermaßen: Klärung Ihrer aktuellen Situation (was sind die nächsten Schritte) Unterstützung bei der Antragstellung staatlicher Fördermittel / Wiederaufbauhilfen des Landes (Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz) Beantragung von Caritas-Beihilfen bei entsprechendem Bedarf (Haushalts- und / oder Härtefallbeihilfe) Gesprächstermine zur Entlastung (keine Psychotherapie) Beantragung der Wiederaufbauhilfe des Caritasverbandes (nur möglich in Verbindung mit einem Bewilligungsbescheid ISB Gebäude) Vermittlung an andere Hilfsangebote bei Bedarf Vermittlung von Angeboten für Kinder und Jugendliche (z. B. Ferienangebote) Austauschtreffen mit anderen Betroffenen und Beratungsangebot, Termine auf telefonische Nachfrage Wir bieten…

Read More

Als im Jahr 2019 das erste Mal eine Kunstroute im Kyllburger Kurpark „Hahn“ installiert wurde, hätte kaum jemand gedacht, dass die Resonanz so hoch sein würde. Die kreativen Installationen, die im ganzen Stadtwald „Hahn“ positioniert waren, luden Jung und Alt zu einer Entdeckungsreise ein. 2021 folgte dann die zweite Ausgabe der Kunstroute, die über 2000 Besucher in unser bezauberndes Städtchen lockte. Sowohl aus dem Jahr 2019, wie auch aus dem vergangenen Jahr sind noch zahlreiche Objekte zu besichtigen. Die Kunstroute ist mittlerweile zu einer dauerhaften Einrichtung geworden, die in den kommenden Jahren immer weiter ausgebaut wird. Durch die Hochwasserkatastrophe im…

Read More

Aus Hieben im Klopp kann Brennholz durch private Haushalte erworben werden. Anhängende Polter Nummern liegen am Waldrand zum Kyllburgweilerer Feld. Der Preis beträgt 53,-€/fm. Vergabe zunächst von maximal 10 fm je Interessenten . Kaufanfragen per Telefon oder E-Mail sind erbeten. Brennholzpolter 112090 Brennholz Bu IL 5,71 Brennholzpolter 112091 Brennholz Bu IL 6,77 Brennholzpolter 112092 Brennholz Bu IL 5,16 Brennholzpolter 112093 Brennholz Bu IL 7,41 Brennholzpolter 112095 Brennholz Bu IL 5,31 Brennholzpolter 112096 Brennholz Bu IL 3,07 Brennholzpolter 112097 Brennholz Bu IL 3,97 Brennholzpolter 112098 Brennholz Bu IL 4,49 Brennholzpolter 112099 Brennholz Bu IL 2,3 Im Auftrag der Stadt Kyllburg Richard…

Read More

Klimaschutz geht uns alle an – bringen Sie Ihr lokales Wissen ein! Wo steht der Eifelkreis beim Klimaschutz? Welche Klimaschutzmaßnahmen wünschen Sie sich vor Ort? Wie können Sie den Klimaschutz mitgestalten? Um diese Fragen zu beantworten, wird derzeit im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums ein integriertes Klimaschutzkonzept für den Eifelkreis Bitburg-Prüm sowie für die  Stadt Bitburg, die Verbandsgemeinden Arzfeld, Bitburger Land, Speicher und Südeifel und die 196 zugehörigen Ortsgemeinden erstellt. Durch diese Kooperation können Herausforderungen, Maßnahmen sowie Potenziale über kommunale Grenzen hinweg erfasst und in eine gemeinsame Strategie zusammengeführt werden. Die Entwicklung dieser gemeinsamen Strategie braucht das Engagement der Kommunen,…

Read More

Der Ausbau der Gemeindestraße Annenberg hat heute, am 24.02.2022, mit der Entfernung der talseitigen Begrenzungshecke begonnen. Der Gehweg im Annenberg ist ab Höhe Friedhof bis zum Schaltkasten der Telekom vor der Sitzgruppe Nähe Gemarkungsgrenze zu Malberg gesperrt. Alle Grundstückseigentümer bergseits, besonders betreffend die unbebauten Grundstücke, werden gebeten, den Bewuchs ihrer Grundstücke zur Straße hin zurückzuschneiden sowie den Straßenrand freizustellen. Bei dieser Gelegenheit wird auch auf die Straßenreinigungspflicht auch für unbebaute Grundstücke hingewiesen.

Read More

Sehr geehrte Damen und Herren, „Zensus – Was ist das?“ Diese Frage stellen sich im Moment viele Menschen, wenn sie den Begriff Zensus 2022 hören oder lesen. Mit diesem Schreiben wollen wir Sie, Ihre Ratsmitgliederinnen und Ratsmitglieder und natürlich auch Ihre Bürgerinnen und Bürger informieren. Nun, vereinfacht ausgedrückt ist die Aufgabe des Zensus 2022 die Beschaffung und Aktualisierung von wichtigen Daten – früher bekannt als Volkszählung. Der Zensus liefert nicht nur verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt. Er ermittelt auch weitere Daten zur Wohn- und Wohnraumsituation in Deutschland. Diese Daten dienen als Planungs- und Entscheidungsgrundlage…

Read More

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Freunde unserer kleinen Stadt, die Tage werden kürzer, das Jahr geht zur Neige und die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Vielleicht auch endlich noch einmal etwas Zeit, um zurück zu schauen und die Ereignisse des Jahres 2021  überdenken zu können. Was war das aber auch für ein Jahr? Die Pandemie hatte uns bereits zu Jahresbeginn wieder fest im Griff. Veranstaltungen waren nicht möglich. Kein Karneval, keine Kirmes, keine Musik, kein Gesang, keine Konzerte, der Sport eingeschränkt und die meisten von uns mussten sich erst einmal um ihre Impfungen kümmern. Dann ging es im Frühling mit…

Read More

Es war im Sommer 2021 als die Flut kam und Melani Bakker und Roy Betten mit CAMP Kyllburg den Untergang ihres florierenden Betriebes erleben mussten. Aus den BENELUX-Staaten, aus Kyllburg und der Umgebung kamen Geldspenden um CAMP Kyllburg zu helfen. Die kooperativen Damen und Herren von SHOP IN SHOP in der Kyllburger Hochstraße berührte das Schicksal der jungen Familie so sehr, dass sie zusammen mit Roos Linders bei jeder sich bietenden Gelegenheit gesammelt haben.  Und nun war es noch vor dem dritten Adventswochenende soweit, dass Frau Linders einen schönen Geldbetrag in Höhe von 400,- Euro übergeben konnte, der ein wenig…

Read More

Da wir, die Freunde der Kyllburger Stiftskirche, weder die Aussteller noch die Besucher einer gesundheitlichen Gefährdung durch Corona aussetzen wollen, müssen wir den „Adventlichen Stiftsberg“ auch in diesem Jahr schweren Herzens absagen. Der Adventliche Stiftsberg lebt von der besonderen Atmosphäre des Kreuzganges. Gerade in diesen Räumlichkeiten kann kaum Abstand eingehalten werden und somit würde gegen bestehende Coronavorschriften verstoßen. In der Hoffnung auf ihr Verständnis blicken wir zuversichtlich in das nächste Jahr und hoffen fest, dass der Adventliche Stiftsberg dann wieder in der gewohnten Weise durchgeführt werden kann. Die Freunde der Kyllburger Stiftskirche

Read More