Montag, 12. April 2021

Die Corona-Pandemie verschont auch die Kyllburger Karnevalisten nicht. Eigentlich würden in diesen Tagen und Wochen zahlreiche närrische Veranstaltungen stattfinden, doch aus bekannten Gründen ist dies in diesem Jahr nicht möglich. Doch die Kyllburger Karnevalsgesellschaft wäre nicht die KKG, die wir kennen und lieben, wenn sie sich nicht für diesen schlimmsten aller Fälle etwas ausgedacht hätte.

Sämtliche Veranstaltungen finden in diesem Jahr corona-konform und rein virtuell im Internet statt. Den Anfang machte die Ankunft der Foasicht am 11.11.2020. Ganz ohne Zuschauer musste unser närrisches Oberhaupt, der Freiherr von Schawen, nur in Begleitung seiner Pagen, am Rauschen anlanden. Begrüßt wurde er vom Präsidentus humoristiticus Frank Schmitt. Anschließend besuchte man, die Abstandsregelnd befolgend, diverse Akteure und Amtsträger der KKG. Das ganze konnte man „live“ im Internet auf Youtube verfolgen.

So, wie mit der Ankunft der Foasicht, wird man es auch mit den anderen Veranstaltungen machen. Auf der Webseite der KKG findet man die entsprechenden Links, die wir auch weiter unten aufgeführt haben.

Wir wünschen den wünschen der Kyllburger Narrenschaar rund um ihr Oberhaupt, den Freiherrn von Schawen, trotz der schwierigen Umstände, ein gutes Gelingen der Corona-Session 2020/21 und rufen ihm und allen Kyllburger Narren zu: „Ein dreifach, kräftiges Kyllburg Helau! Hela! Helau!“

Videolinks Karneval 2020/21

Teilen.

Kommentieren nicht mehr möglich.