Donnerstag, 14. November 2019

Feuerwehr Kyllburg feiert 150-jähriges Bestehen

0

Wie viele andere Wehren ging die Kyllburger Feuerwehr aus der von der preußischen Regierung im Jahre 1853 eingeführten Ordnung des Feuerlöschwesens hervor.
Im Jahre 1869 gründete eine Schar tapferer Männer aus der bereits bestehenden Pflichtwehr die Freiwillige Feuerwehr, die in den folgenden Jahren zu einer für damalige Verhältnisse bestens ausgebildeten Mannschaft mit schlagkräftiger Einsatzfähigkeit heranwuchs. Heute zählt die Freiwillige Feuerwehr Kyllburg 30 aktive Feuerwehrleute. Neben den „Großen“ gibt es seit ca. 25 Jahren
auch eine Jugendfeuerwehr. Hier werden zurzeit 15 Kinder von zehn bis 16 Jahren spielerisch an die Erwachsenen-Wehr herangeführt.

Am kommenden Wochenende (24. und 25. August) wird die Freiwillige Feuerwehr Kyllburg ihr 150-jähriges Bestehen im Rahmen eines Stiftungsfestes feiern. Hierzu sind alle herzlich zur Kyllburger Feuerwache eingeladen.

Programm

Samstag,24.August
ab 18 Uhr Fassanstich, anschließend Musik mit DJ 2XSiV

Sonntag,25.August
ab 11 Uhr Frühschoppen
ab 12 Uhr Mittagstisch
Kaffee und Kuchen
Musikverein Kyllburg

Teilen.

Kommentieren nicht mehr möglich.