Dienstag, 17. September 2019

Evensong in der Stiftskirche Kyllburg

0

Mittwoch – 21. August – 18.00 Uhr

Liebe Freunde der geistlichen Musik und des Chorgesanges,

vom 18. bis 25. August ist das „Gundulf Consort“ aus Rochester zu Gast im Kloster Himmerod. Einige der Sängerinnen und Sänger sind Mitglieder des Rochester Voluntary Choir und singen in den Gottesdiensten der dortigen Kathedrale. Geleitet wird der Chor von Douglas Henn-Macrae, Organist ist Philip White-Jones.

Welchen Stellenwert die Musik in der anglikanischen Kirche hat, zeigt allein schon das optische Auftreten der Chöre in liturgischen Gewändern. Musik ist elementarer Bestandteil der Liturgie, und gerade die besondere Art der englischen Musik vermag es immer wieder, Menschen emotional zu bewegen. Eine weitere Besonderheit ist das gleichberechtigte Nebeneinander von Chor und Orgel. Die Orgel begleitet nicht dezent im Hintergrund, sondern steht als gleichberechtigter Partner dem Chor zu Seite.

Kommenden Mittwoch, 21. August, gestaltet der Chor um 18 Uhr einen Evensong in der Stiftskirche Kyllburg. Wer authentischen englischen Chorklang erleben möchte, ist hierzu ganz herzlich eingeladen.

Wer es nicht nach Kyllburg schaffen sollte, auch Donnerstag und Freitag gibt es einen Evensong, jeweils um 19 Uhr in der Abteikirche von Himmerod. Und zum Abschluss der Woche ist der Chor dann nochmals (in Himmerod) am Sonntag, 25. August, um 10 Uhr im Hochamt sowie um 17 Uhr in der Vesper zu hören. Passend dazu dann noch das Orgelkonzert des Himmeroder Orgelsommers, um 15 Uhr mit Daniel Cook, ehemaliger Organist der Westminster Abbey, jetzt Musikdirektor an der Kathedrale von Durham.

Teilen.

Kommentieren nicht mehr möglich.