Montag, 20. September 2021

Auf dem von der VGV Bitburger Land eingerichteten speziellen Konto für die Stadt Kyllburg sind eine ganze Reihe von Geldspenden eingegangen.

Allen Spenderinnen und Spendern aus nah und -teils auch sehr- fern zunächst ein ganz herzliches Dankeschön für die großherzigen Zuwendungen.

Nun aber der Aufruf an die Kyllburger Flutgeschädigten:
Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie materielle Schäden erlitten haben, die nicht von einer Versicherung abgedeckt werden.
Wir benötigen in den kommunalen Gremien diese Information, um die Verteilung der Gelder möglichst gerecht und zielgenau vornehmen zu können.
Sie können mir dazu eine Email schreiben – buergermeister@stadt-kyllburg.de oder auch einen kleinen Brief schreiben und den in der VGV-Außenstelle Kyllburg, Marktplatz 8, zu meinen Händen: „Stadtbürgermeister Krämer“ abgeben oder in den blauen Verwaltungsbriefkasten dort einwerfen. Bitte geben Sie mir Ihren Bedarf bis zum 30. September an.

Wichtig ist, dass Sie Ihre genaue Anschrift und Telefonnummer, eine Schilderung der eingetretenen und nicht über eine Versicherung abgedeckten Schäden sowie die nicht gedeckte Schadenshöhe beifügen.

Ich freue mich auf Ihre Post und danke nochmal ganz herzlich allen Geberinnen und Gebern.

Ihr
Wolfgang Krämer
Stadtbürgermeister

Teilen.

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.